URL: http://www.next-community.de/marktforschung/werbeforschung/article/161249/0/LANline_befragt_seine_Leser/

10. Januar 2019
Leser- / Nutzerbefragung

LANline befragt seine Leser

Fotolia.com: Annett Seidler

Seit dem 5. Februar bereichert die LANline, führendes Fachmedium in der DACH-Region für professionelle Netzwerktechnik und IT-Infrastruktur, das ITK-Portfolio der WEKA FACHMEDIEN. Eine Empfänger-Datei-Auswertung und eine Leserbefragung von Juli 2018 bestätigen nun die hochkarätige, interessierte Leserschaft der LANline.

WEKA FACHMEDIEN
WEKA FACHMEDIEN zoom

So lesen knapp 70% der Befragten die LANline regel-mäßig. Ebenfalls 70% geben die Zeitschrift auch an andere Personen zum Lesen weiter. Wie die Leser die LANline beurteilen und aus welcher Branche sie kommen, sehen Sie in der Grafik.

Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerke, IT-Infrastruktur sowie Daten- und Telekommunikations-systeme finden in der LANline „ihre“ Fachzeitschrift. Das Magazin unterstützt seine Leser fachlich kompetent, unabhängig und plattformübergreifend bei der Auswahl, dem Einsatz und der Integration jeglicher profes-sioneller Netzwerktechnik (z. B. LAN, MAN, WAN, WLAN, Industrie und Gebäudevernetzung) sowie Storage-, Security-, Internet-, Telekommunikationstechnologien und RZ-Infrastruktur. In zwölf monatlich erscheinenden Stammheften bekommt der Leser die Informationen vermittelt, die er als Entscheidungshilfe bei Investitionsabsichten und als Hilfestellung beim Einsatz neuer Techniken in seinem Unternehmen benötigt.

Kontakt:
Eric Weis, Sales Director
E-Mail: eweis@weka-fachmedien.de
Telefon +49 89 25556-1390

Redaktion:
Dr. Jörg Schröper, Chefredakteur
E-Mail: jschroeper@weka-fachmedien.de
Telefon: +49 89 25556-1099

Leserbefragung LANline 2018
camera Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (6 Bilder)